Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt

Navigation und Suche

Arzt- und Psychotherapeutensuche

Videosprechstunde

Bitte geben Sie die GOP 88240 in der Abrechnung an den Tagen zusätzlich an, an denen Leistungen im Zusammenhang mit einem begründeten Verdacht auf eine SARS-CoV-2 Infektion oder eine COVID-19 Erkrankung erbracht wurden

Die derzeit besondere Situation im Zusammenhang mit der Verhinderung der Ausbreitung des SARS-CoV-2 führt zu verschiedenen abweichenden Abrechnungsregelungen die nachfolgend dargestellt werden.

Die entsprechenden Abrechnungsregelung finden Sie in dem jeweiligen Link.

  • Die Festlegung nur innerhalb des Zulassungsfachgebietes tätig werden zu dürfen, sind bis auf Weiteres ausgesetzt.
  • Es besteht die Möglichkeit zur Durchführung von Videosprechstunden ohne vorher erteilte Genehmigung.

Als Voraussetzung zur Durchführung von Videosprechstunden bleibt weiterhin, dass es sich um einen zertifizierten Videodienstanbieter handeln muss.