Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt

Navigation und Suche

Arzt- und Psychotherapeutensuche

Fieberambulanz Magdeburg

Fieberambulanz Magdeburg, Brandenburger Straße 8, 39104 Magdeburg

Es werden PCR-Tests und PoC-Antigenschnelltests (offizielles Testzertifikat der EU [DCC]) nach der jeweils geltenden Coronavirus-Testverordnung nach den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts erbracht. Bitte die Krankenversichertenkarte und den Personalausweis mitbringen. Bei Kindern ggf. Geburtsurkunde oder Reispass mitbringen.

Öffnungszeiten

Täglich (inkl. Wochenenden und Feiertagen) von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Zur Erleichterung der Anfahrt finden Sie hier eine Wegbeschreibung zu der Fieberambulanz.

Telefon:

über das Gesundheitsamt der Landeshauptstadt Magdeburg: (0391) 5402000 oder
über die Bereitschaftsdienst- und Terminservicezentrale der Kassenärztlichen Vereinigung: (0391) 73740950

 

PCR-Testungen bei

  • Personen mit Zuweisung durch das zuständige Gesundheitsamt
  • Personen, die Krankheitssymptome auffweisen, die auf einen Coronavirus deuten,
  • Personen mit einem posititivem Schnelltestergebnis - Bitte Nachweis des durchführenden Schnelltestzentrums oder Apotheke u. a. mitbringen!
  • Personen, welche eine rote Warnmeldung über die Warn-App erhalten haben - Bitte diese Meldung am Eingang vorzeigen!
  • Personen, die einen PCR-Test für den Antritt eines Kuraufenthaltes oder eines stationärenAufenthaltes benötigen - Bitte Nachweis hierüber mitbringen!

 

 

Schnelltestungen bei impfunfähigen und abgesonderten Persoenen ab dem 11. Oktober 2021

Folgende asymptomatische Personen haben Anspruch auf Testungen mittels PoC-Antigentest (Schnelltest)

  • Personen, die zum Zeitpunkt der Testung das zwölfte Lebensjahr noch nicht vollendet haben oder in den letzten drei Monaten vor der Testung das zwölfte Lebensjahr vollendet haben,
  • Personen, die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation, insbesondere einer Schwangerschaft im ersten Schwangerschaftsdrittel, zum Zeitpunkt der Testung nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden können oder in den letzten drei Monaten vor der Testung aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden konnten,
  • bis zum 31. Dezember 2021 Personen, die zum Zeitpunkt der Testung das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, zum Zeitpunkt der Testung Schwangere und zum Zeitpunkt der Testung Studierende, bei denen eine Schutzimpfung mit anderen als den vom Paul-Ehrlich-institut im Internet unter der Adresse http://www.pei.de/Impfstoffe/covid-19 genannten Impfstoffen erfolgt ist,
  • Personen, die zum Zeitpunkt der Testung an klinischen Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 teilnehmen oder in den letzten drei Monaten vor der Testung an solchen Studien teilgenommen haben,
  • Personen, die sich zum Zeitpunkt der Testung aufgrund einer nachgewiesenen Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in Absonderung befinden, wenn die Testung zur Beendigung der Absonderung erforderlich ist.

Detaillierte Übersicht anspruchsberechtigter Personengruppen

 

 

Hinweise für Schüler/Kinder, welche sich in Quarantäne befinden und einen PCR-Test benötigen und die Bildungseinrichtungen/Kindertagesstätten der Landeshauptstadt Magdeburg besuchen

 

Liebe Eltern,

Ihr Kind befindet sich aktuell Quarantäne und benötigt einen Termin für einen PCR-Test in der Fieberambulanz Magdeburg?

Hierfür ist eine vorherige Anmeldung notwendig, per E-Mail an fieberambulanz-md[at]kvsa.de. Bitte geben Sie den vollständigen Namen des Kindes, das Geburtsdatum sowie die Schule/Kindertagesstätte, welche das Kind besucht, an. Um die Wartezeiten etwas minimieren zu können, bitten wir Sie den Anamnesebogen bereits ausgefüllt zum Test mitzubringen. Bitte notieren Sie auf dem Bogen unbedingt den Namen der Schule Ihres Kindes sowie Beginn und voraussichtliches Ende der durch das Gesundheitsamt auferlegten Quarantäne. Bringen Sie bitte die Krankenversicherungskarte Ihres Kindes mit, sollte diese nicht vorhanden sein, legen Sie bitte ein gültiges Personaldokument Ihres Kindes vor.

Bitte beachten Sie auch unsere allgemeinen Hinweise.

 

Vielen Dank!